Episodenübersicht 2017-03-26T20:18:35+00:00

Episodenübersicht

Wir unterhalten uns mit Marcel-André Casasola Merkle über seine Spieleschaffensphase die derzeit auf Eis liegt, aber 15 Jahre seines Lebens beherrscht hat. Als Junger WIlder war er eine Art James Dean mit seiner Gang.
Hier wie versprochen der 2te Teil unserer 2er Reihe.
Wie jedes Jahr geben wir der Jury zum Spiel des Jahres einige Tips, welche Spiele Sie denn nominieren sollten.
Die dieser Episode dürfen wir nur 2er rausnehmen. Also Spiele die nur für 2 Personen gemacht sind. Spoiler: Dies ist der erste Teil, der auch hier gilt die 2er Regel.
Es gibt einfach Spiele die man mal gespielt haben muss. Wir nennen euch 10, wo wir denken das diese auf keinen Fall fehlen dürfen. Dabei decken wir drei Themenbereiche ab.
Unser Patreon-Gast Dirk (aka Würfelmagier) wollte mit uns zusammen über den aktuellen Stand beim Thema Crowdfunding besprechen. Das Thema greifen wir natürlich gerne wieder auf da unsere alte Episode schon ein paar Tage auf dem Buckel hat.
Der Gratisrollenspieltag lädt jedes Jahr alle Interessierten ein Rollenspiele und neue Systeme kennenzulernen. Matthias spricht mit Moritz Mehlem über alle Details zu der Veranstaltung.
Elektronik Schafft es uns immer wieder zu faszinieren oder zu erschrecken. Kinder wachsen damit heutzutage aber normal auf. Ein Grund dafür dürften auch die TipToi-Stifte sein. Wir sprechen mit Michaela Magin von Ravensburger über Elektronik in Spielen und den Stift im Besonderen.
Wir hatten einiges aufzuholen. Das haben wir getan. Viele Kinderspiele auf die Ohren.
In den USA war wieder die GDC, die Game Developers Conference. Da leider keiner von uns vor Ort war, haben wir uns einen Gast eingeladen, der da war und davon berichten kann und da besonders von ein paar Brettspielvorträgen. Unser Gast Jörg Langer weiß da einiges zu erzählen. Er hat auch ein paar Zeilen zum virtuellen Papier gebracht. Denk Link findet ihr in den Shownotes.
Alle reden schon vom nächsten Spiel des Jahres. Wir von ein paar Alten. Teil 4 unserers Rückblicks auf diesen wichtigen Preis. Diesmal die Jahre -2 bis 0 vC (vor Catan)
Heute reden wir ausschließlich über große Spiele. Aber was ist denn ein großes Spiel? Wir haben drei unterschiedliche Ansätze.
Wir werfen mal einen kleinen Blick auf die Medien und damit meinen wir vor allem die Printmedien und ihren Status in der Berichterstattung. Nicht vollumfänglich, aber mit einem Gast der Ahnung hat. Dem Social Media Chef der Süddeutschen Zeitung.
Auktionen sind ein spannendes Element in vielen Spielen. Dabei sind sie manchmal deutlich erkennbar, manchmal aber auch gut versteckt. Wir werfen einen Blick auf mehrere Versteigerungsarten und diskutieren ob so manche Mechanik eine Auktion ist oder nicht. Weitere Diskussionen erwünscht.
Matthias war in Nürnberg und berichtet Arne von dem was er dort gesehen hat. Arne war so frei das Mirko zwischen Matthias und sich zu stellen, und so habt ihr nun dir Möglichkeit den beiden zu lauschen.
Heute stellen wir ein paar Erweiterungen vor.
Wir haben echt viele Spiele hier liegen. Und wir haben viel gespielt Und wir haben viel zu erzählen. Also halten wir uns nicht länger auf, sondern springen gleich in das Vorstellungs-Festival.
Wir sprechen über das lang ersehnte große Legacy-Spiel von Rob Daviau. Genügt es unseren Ansprüchen? Oder waren unsere Erwartungen zu hoch? Damit reden wir mit Manu von InsertMoin!
Neues Jahr heißt altes Jahr. Wir werfen ein Blick auf das abgelaufene Jahr 2006. Wir schauen was es an Highlights gab und welches keine Highlights waren. Mit Abstand hat sich der Eindruck ja gefestigt.
Zu Weihnachten auf den letzten Meter noch unsere Jahresabschluß-Folge. Diesmal reden wir mit Uwe Mölter. Aber wir reden nicht über ein Marsspiel, oder die Portale, sondern über Bohnen (und Pferde). Genauer über Bohnanza.
Heute reden wir über Spiele die was mit Eisenbahnen zu tun haben.
Zu so einer Runden Folge werfen wir erneut einen Blick auf ein Genre von Spielen. Diesmal unsere Top 10 Stichspiele. Ein Genre, das eigentlich ganz schön weit ist, aber wo es eine Überschaubare Menge an Highlights gibt. Denn nur weil Stechen einfach ist, heißt das nicht das es das ist.
Hier der zweite Teil unserer Talkrunde in Essen mit Karsten Grosser, Uli Blennemann und Stefan Stadler.
Wir reden über einen Rot-Ton und über Wändestreichen. Denn wir haben sich diesmal einen der großen eingeladen. Michael Menzel hat sich die Zeit genommen und viele Antworten zu den gewöhnlichen und ungewöhnlichen Fragen gegeben die wir ihm gestellt haben. Inklusive einem Anriss über seine Autorentätigkeit und illustriert hat er auch so manches.
Hier der zweite Teil unserer Talkrunde in Essen mit Inka Brand, Christian Hildenbrand und Friedemann Friese.
Einer der Trends in Essen. Escape Games. Wir sprechen mit Stephan und Gori über die aktuellen Escape Games und was wir von ihnen halten. Als kleinen Bonus gibt es im Anschluss ein Interview mit Inka und Markus Brand.
Auf der Messe hatten wir an drei Tagen, drei Gäste die mit Matthias über drei Themen gesprochen haben. Hier der erste Teil mit den Gästen Britta Stöckmann, Bernhard Löhlein und Andreas Steiger.
In Essen hatten wir die Möglichkeit mit Frank Jäger über seine Arbeit bei Ludo Fact zu sprechen. Heraus kam ein spannendes Interview mit vielen Informationen und amüsanten Anekdoten.
Wir waren auf der Messe unterwegs und haben Interviews geführt. Einmal konnten wir mit Erika und Martin Schlegel über ihr Spiel "Luther - Das Spiel" von Kosmos sprechen. Auch konnten wir mit Mike Elliott über seine Arbeit sprechen.
Wir berichten über Tag 3 der Spiel 16.
Wir berichten über Tag 2 der Spiel 16.
Wir berichten über Tag 1 der Spiel 16.
Arne und Rene haben ihren Rundgang über die Neuheitenschau mit dem Mikro festgehalten.
Wir reden heute darüber wie viel ein Brettspiel in unseren Augen kosten darf, und wie im Groben der Preis eines Brettspiels entsteht. Auch fragen wir uns warum es einige gibt denen immer alles zu teuer ist.
Wir wollen etwas über die Presseevents von Kosmos und Pegasus erzählen. Da Arne und Rene leider nicht dabei sein konnten. Haben wir Christoph und Tim mit dazu geholt damit sie Matthias unterstützen können.
Mit unserm Gast Simon Hopp sprechen wir über das GIPF-Projekt. Simon der das Projekt aktuell redaktionell betreut erzählt uns was es damit auf sich hat und gibt uns einen Einblick in ein sehr spannendes Projekt.
Wir besprechen einfach mal ein paar Spiele. Ohne Zusammenhang und ohne übergeordnetes Thema. Einfach nur Spiele.
Wie jedes Jahr gibt es auch dieses mal einen kleinen Ausblick auf die kommende Spielemesse in Essen. Wir sprechen über die Spiele auf die wir uns freuen, und auch über das was wir vorhaben.
Für Kinderspiele brauchen wir auch mal ein paar Experten, und die haben Arne und Matthias sich vor das Mikro geholt. Kristin und Annemarie von Haba standen den beiden Rede und Antwort.
Kurz und knapp: Wir beantworten wieder Hörerfragen.
Matthias berichtet über die Board Game Studies. Worum es dabei geht erfahrt ihr hier bei uns.
Mit unseren Gästen Herr Wagner und Herr Noe, beides Lehrer aber auch Podcaster reden wir heute über den Einsatz von Spielen in der Schule.
Arne und Matthias waren in Berlin bei der Preisverleihung zum Spiel des Jahres.
Eine neue Top 10 Folge. Dieses mal mit genaueren Kriterien, ein paar offensichtlichen Nennungen aber auch mit einigen ungewohnten Kandidaten.
Arne und Matthias waren in Göttingen und haben dort mit Sophia sprechen können.
Wie oft kann und muss man ein Spiel spielen können. Dürfen sich Spiele Verbrauchen? Über diese Fragen diskutieren wir etwas und sagen ob wir das für eine gute Idee halten.
Wir haben Matthias nach Hamburg zur Verleihung "Kinderspiel des Jahres" geschickt. Dort hat er mit den Gewinnern des Preises und vielen anderen gesprochen. Auch gibt es ein Wiederhören mit altbekannten Gästen.
Dieses mal beschäftigen wir uns mit dem Thema "Zweite Edition". Warum gibt es sie und wer braucht sie? Natürlich werden wir auch einige Vertreter benennen und darüber Diskutieren.
Arne und Matthias waren auf dem Heidelberger Burgevent auf Burg Stahleck. Dort konnten sie mit Michelle vom Heidelberger und mit den Bloggern Christoph und Tim reden.
30 Folgen nach der letzen Folge unserer Reihe über die Spiele des Jahres, folgen jetzt die Spiele der Jahrgänge 1990 bis 1992.
Matthias und Rene waren dem Wahnsinn in Herne ausgesetzt. Dort konnten sie mit Peter Janshoff dem Organisator sprechen und erzählen über das was es dort alles zu sehen gab.
Wir haben uns mal wieder jemanden vor das Mikro geholt der was zu erzählen hat. Und das hat Joe Nikisch, der Chef von Abacusspiele dann auch getan.
Wir probieren ein neues Format aus. Arne und Matthias stehen sich in einem Duell Mann gegen Mann gegenüber und fechten ihren Kampf mit Argumenten aus. Wer gewinnt erfahrt ihr am Ende dieser Episode.
So wie viele andere zur Zeit, werfen auch wir einen Blick in die Glaskugel und nennen unsere Nominierten für das SdJ 2016. Ob wir wieder ein paar Volltreffer haben werden wir in wenigen Tagen erfahren.
Wir schauen uns in Vorbereitung auf die Nominierungen zum SdJ ein paar Kinderspiele an die dieses Jahr in Nürnberg erschienen sind, und in unseren Augen das Zeug zum Kinderspiel des Jahres haben
Dieses Mal sprechen wir mit Reiner Knizia, einer der großen Deutschen Spielautoren(-erfinder) über sein Schaffen.
Kinder wollen spielen, und Eltern, dass sie was lernen. Wir schauen uns heute mal drei Spiele an, die das unter einen Hut bringen wollen.
Wir werfen dieses mal einen genaueren Blick auf genau ein Spiel. Ein Spiel das von einigen noch nicht mal als Spiel bezeichnet wird, aber ein Spiel das fast jeder kennt. Wir sprechen heute über Monopoly und dessen Geschichte.
Matthias war in Oberhof und hat dort nicht nur gespielt sondern auch gearbeitet.
Matthias ist einer der drei Organisatoren des "1. Board Game Jam Essen", bei dem an einem Wochenende Spiele entwickelt werden. Rene hat den Selbstversuch gewagt und war als Teilnehmer vor Ort. Beide berichten von ihren jeweiligen Erfahrungen von dieser Veranstaltung.
Matthias war mal wieder Unterwegs und hat natürlich was mitgebracht. Er war beim Hippodice Autorenwettbewerb und hat mit den Organisatoren Ralf und Michael gesprochen.
Nachdem wir schon einiges aus dem Spielearchiv in Haar gehört haben, sprechen wir heute mit Stefanie Kuschill über das Deutsche Spielearchiv in Nürnberg. Zudem erfahren wir was es mit den Board Game Studies auf sich hat.
Matthias war im bayrischen Spiele-Archiv in Haar und hat dort mit Tom Werneck gesprochen.
Eine neue Runde Folge. Diesmal wollten wir es nicht zu einfach haben und werfen einen Blick auf Spiele mit historischem Hintergrund. Und es sind die wohl umstrittensten Top 10 die wir bisher hatten.
Mehr vom Gleichen. Oder doch nicht? Für ein gutes Spiel gibt es auch meistens eine gute Erweiterung. Wir haben uns dieses mal 3 dieser Erweiterungen angeschaut.
Die Bretterwisser haben mal ein Experiment gewagt. Eine Sendung innerhalb von 60 Minuten zu schaffen. Und was gebe es da für ein besseres Thema als Zeit. Spiele mit Echtzeit und anderen zeitlichen Komponenten.
Wir haben uns mal live in Nürnberg getroffen und unsere Eindrücke gesammelt. Und das mit neuem Equipment. Lasst euch erzählen was da schönes zusammengekommen ist.
Heute begrüssen die Bretterwisser Stefan. Stefan sit sowohl einer unserer Patreone als auch Autor von Krimi-Partyspielen. Und da wir uns da alle drei nicht richtig auskennen, lernen wir von Stefan einiges über dieses tolle Thema.
Die Bretterwisser werfen heute mal wieder einen Blick auf Kinderspiele und wollen in dem Zusammenhang einfach nur mal ein paar gute Spiele empfehlen.
Mit dem neuen Jahr haben wir auch wieder ein abgelaufenes Kalenderjahr und damit die beste Gelegenheit einen Blick zurück zu werfen auf das vergangene Jahr. Also das vor 10 Jahren vergangene 2005. Lasst und Gemeinsam einen Blick auf die Highlights des Jahres werfen.
Vor 20 Jahren erschien Catan. Der erfolg den dieses Spiel in diesen 20 Jahren erlebt hat und warum es so wichtig für unser Hobby ist, ergründen wir zusammen mit unserm Gast Arnd.
Dieses Jahr haben sich 50 Podcasts zusammengetan um sich gegenseitig eine Folge zu produzieren, die alle an Heiligabend veröffentlicht werden. Wir wissen noch nicht von wem wir bewichtelt wurden, aber hört selber mal rein.
Wir Interviewen Johannes Wolf. Brettspieler und ebenfalls Podcaster. Er macht einen Rollenspiel-Podcast und wir beleuchten den mal im Detail. Für alle die etwas mehr für die Ohren brauchen.
Oft gibt es einen Streit darum ein Spiel thematisch oder abstrakt ist. Wir wollen uns mal damit beschäftigen was es bedeutet thematisch zu sein, welche Elemente dies ausmachen und welche Themen wir satt haben.
Gleich ist Nikolaus und Weihnachten ist nicht mehr weit. Die drei Bretterwisser haben jeder ein Spiel rausgesucht, welches sie für eine gute Geschenkidee halten. Dabei bedienen sie vor allem natürlich wieder unterschiedliche Geschmäcker.
Die Bretterwisser haben sich wieder einen Gast eingeladen und in diesem Fall ist es das jüngste Mitglied der Jury Spiel des Jahres und der älteste Videoblogger Martin Klein.
Dieses Jahr hat uns HABA überrascht indem sie drei Familienspiele von namenhaften Autoren herausgebracht haben. Wir haben uns alle drei mal angeschaut und diskutieren darüber ob HABA der Sprung in die Welt der Familienspiele gelungen ist.
Wir haben heute Moritz Mehlem als Gast. Moritz ist einer unserer Patreone und wir reden mit ihm über Rollenspiele und die verschiedenen Ausprägungen davon. Haben ein paar Anekdoten eingestreut und vermutlich wieder viele Fragen offen gelassen.
Die kleinen Bretterwisser haben sich mal wieder zusammengesetzt und sich ein wichtiges Element der Kinderspiele angesehen. Die Magneten. Eine Faszination die Kinder lange festhält und die sich doch immer wieder anders einsetzen lässt.
Heute wird es zahlreich. Ganz viele Plättchen wollen wir auslegen und wie ein Mosaik ein Bild über die Vielfältigkeit der Plättchenlegespiele abbilden. Vollumfassend werden wir nicht sein können, aber ein paar Kuriositäten haben wir dabei.
Die Messe ist gerade mal seit zwei Wochen rum und wir werfen jeder kurz einen Blick auf eine Neuheit die auf den Tisch kam.
Unser heutiger Gast ist Kathrin Nos. Jeder der an der Scoutaktion der Fairplay teilnimmt hat schon die Chance gehabt mit ihr zu reden und wir unterhalten uns etwas ausführlicher mit ihr über die Jury, Fairplay, Scoutaktion und dem frischen Blick darauf gleich nach der Messe.
Tag 3 von der Messe in Essen
Tag 2 von der Messe in Essen
Tag 1 von der Messe in Essen
Wir unterhalten uns wieder mit den Kollegen Hunter & Cron. Wir reden über ihre Reise in die USA zur Gen Con und werfen auch einen Blick auf die großen Unterschiede zur Spiel in Essen.
Die Runde 50te Folge. Wir würden das gerne ausführlich feiern, aber mit zwei neuen Babys und Essen vor der Tür werfen wir lieber einen Blick auf die neuste Top 10: Kooperative Spiele.
Das wohl von vielen am meisten erwartete Spiel ist Pandemie Legacy. Auch wir sind neugierig auf das sich verändernde Pandemie und wie es sich bei uns auf dem Tisch entwickeln wird. Wir haben uns daher vor Vorfreude mal den Autor Matt Leacock eingeladen und ein bisschen mit ihm darüber geredet. Achtung: Die Folge ist auf Englisch.
Die wichtigstes Messe des Jahres steht kurz bevor und wir haben uns durch die bisher bekannten Listen von Ankündigungen gearbeitet und habe geschaut, was uns am ehesten anspricht und sehr sicher auf unseren Tischen landen sollte. Dabei haben wir uns neben den drei Tipps auch einen extra Tipp für 2er Spiele und ein paar Tipps für Erweiterungen.
Die Spiel 15 in Essen steht unmittelbar vor der Tür. Nächste Woche schon werfen wir einen Blick auf die Show und erzählen euch worauf wir uns am meisten freuen. Da nutzen wir die Gelegenheit und stellen jeder noch ein Spiel vom letzten Jahr vor und was aus unseren Tips vom letzten Jahr geworden ist.
Wir haben unseren ersten Patreon-Gast in der Sendung. Wir reden über drei Themen, die er sich gewünscht hat und Streifen dabei einige Punkte für zukünftige Sendungen.
In der neuen Folge Auf dem Tisch, werfen wir einen tieferen Blick auf nur ein Spiel und betrachten es von der Sicht unserer Spielertypen und wie es zu uns passt. In dieser Sendung wird Auf den Spuren von Marco Polo dieser Betrachtung unterzogen.
In dieser Episode haben wir Andrea Milke von Amigo zu Gast. Andrea spricht mit uns über Herausforderungen beim Marketing für Brettspiele, über die Zielgruppen und über die möglichen Kanäle die genutzt werden können.
Bei den kleinen Bretterwissen geht es heute um eins der klassischsten Kinderspiele schlechthin. Memory. Wir reden ein bisschen über die Herkunft und Entstehung aber wollen auch zeigen das es noch andere Spiele gibt, die das Erinnern fördern aber nichts mit dem klassischen "Pärchenfinden" zu tun haben.
Arne begegnet, wenn auch etwas nervös, in dieser Episode einem Helden seiner Jugend. Wir haben Boris Schneider-Johne zu Gast und sprechen mit ihm über seine Erfahrungen mit Brettspielen, und merken dabei das er gar nicht so ein Neuling ist wir er uns erzählt hat.
In unserer 2ten Episode unseres ReviewPodcast "Auf dem Tisch" testen wir wieder ein anderes Format. Wir sprechen alle 3 über genau ein Spiel, gehen dafür aber auch auf die Erweiterungen genauer ein. Dieses mal beleuchten wir das Spiel "7 Wonder" und die Erweiterungen "Leaders", "Cities", "Wonders Pack" und "Babel".
Passend zu den momentanen sommerlichen Außentemperaturen reden wir darüber was wir spielen können wenn wir den Keller verlassen. Dabei stellen wir ein paar Spiele vor bei denen wir uns auch mal etwas bewegen müssen, aber auch welche die für die Terrasse geeignet sind.
Arne und Matthias waren in Berlin bei der Preisverleihung der Jury Spiel des Jahres. Sie haben dabei illustre Gäste wie Tom Felber, Andreas Pelikan, Alexander Pfister, Steffen Benndorf und Klemens Franz vor das Mikro geholt und sie zu ihrem Leben und zum Spielen befragt.
Wir sprechen heute mit dem vielseitigen Chriswart Conrad, der Spieleautor, Kritiker, Redakteur, Seminarveranstalter und vieles mehr ist. Er erzählt total spannend von seinen ersten Schritten und seinen verschiedenen Erfolgen und Erfahrungen.
In unserer ersten Sendung Auf dem Tisch stellen wir jeder ein Spiel von Dr Reiner Knizia vor. Inzwischen einem der Urgesteine der Spieleautoren. Die Auswahl ist dabei so unterschiedlich wie unsere Geschmäcker.
Wir sprechen mit Sophia Wagner, die dieses Jahr den Förderpreis des Spiel des Jahres gewonnen hat. Wir hatten sie nach der Preisverleihung getroffen und sie in unsere Sendung eingeladen um mit ihr zu plaudern. Sie erzählt davon wie sie angefangen hat, mit wem sie zusammen testet und welche Spiele ihr so liegen.
In unserer ersten Episode der "Die kleinen Bretterwisser" sprechen wir über die Verleihung des Kinderspiel des Jahres. Wir erzählen ausführlich wie die drei Nominierten (Push a Monster, Schatz Rabatz und Spinderella) funktionieren und was sie so besonders macht. Schließlich haben wir noch ein ausführliches Interview mit Sabine Koppelberg, welche Sprecherin der Kinderspiel des Jahres Jury ist.
Wir sprechen mit Tom von Magabotato über Tabletops! Tom erzählt wie er zu dem Hobby gekommen ist, was ihn daran fasziniert und wo die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Brettspielern liegen. Die 2 Stunden vergehen dabei wie im Flug und Tom schafft es sogar Figuren zu bemalen, während er mit uns spricht.
Wir reden heute über die Nominierten zum Spiel des Jahres und geben jeder unsere Tipps ab, welches Spiel wohl gewinnen wird. Im Anschluss wir auch über den noch anstehenden Deutschen Spielepreis. Wir schauen dabei auf die turbulente Geschichte des zweiten Preises in Deutschland und wie unterschiedlich sich dieser entwickelt hat im Vergleich zum Spiel des Jahres.
Zusammen mit Hunter & Cron sprechen wir über unsere Crowdfuning Kampagnen, ihre bei der Spielschmiede und unsere auf Patreon. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern.
Hier unsere 4te Top 10. Dieses mal lassen wir uns optisch leiten und nennen unsere besten Spielegrafiken. Da bei kommt auch der unterschiedliche Geschmack von uns drei durch, sowie die verschiedene Methoden mit denen wir unsere persönliche Top 3 gebildet haben.
Wir suchen Unterstützer. Hier erfahrt ihr warum und wie. Oder schaut einfach bei www.Patreon.com/Bretterwisser vorbei.
Wir werfen einen Blick in die Glaskugel und versuchen zu erraten welche Spiele dieses Jahr auf die Liste der Nominierten zum Spiel des Jahres schaffen oder welche zumindest eine Erwähnung durch die SDJ-Jury erhalten.
In dieser Episode sprechen wir über die unterschiedlichen Spielertypen und beleuchten dabei ein mehrdimensionales Gebilde.
Nach 19 Folgen nun der zweite Teil unserer Reihe über die bisherigen Spiele des Jahres. Wir sprechen über die Jahrgänge 1984-89.
Wir hatten euch Aufgerufen uns Fragen zu stellen. Diesem Aufruf sind auch 41 Hörer gefolgt und haben uns fast 120 Fragen gestellt. Leider hatten wir nicht die Zeit alle Fragen zu beantworten. Vielen Dank an alle Fragensteller!
Wir sprechen mit unserem Gast Uli Blennemann über seinen Job als Verleger des Kleinverlages Spielworxx. Vielen Dank an Uli das er sich die Zeit genommen hat um mit uns zu plaudern.
Nachdem wir letztes mal uns mit dem Thema "Worker Placement" beschäftigt haben, besprechen wir dieses mal Dominion und seine Kinder.
Im verschneiten Göttinger Wald wird Matthais von Arne über seinen Besuch der Nürnberger Spielwarenmesse interviewed.
Heute nehmen wir eine einzelne Spielmechanik genauer unter die Lupe genommen und machen einen kleinen Rundumschlag zum Thema "Worker Placement".
Für unseren Jahresrückblick drehen wir die Uhr etwas weiter zurück als gewohnt und blicken auf das Jahr 2004.
Mit unserem Gast Dirk Geilenkeuser sprechen wir über Carcassonne. Vielen Dank an Dirk!
Hier unsere nächste Top 10 Liste. Kurz vor Weihnachten stellen wir euch unsere Top Party- und Kommunikationsspiele vor.
Dieses Mal sprechen wir über die Geschichte der TCGs. Von Magic über Exoten bis hin zur aktuellen Entwicklungen ist vieles dabei.
Auf der Spiel 2014 hatten wir die Möglichkeit ein Interview mit Eric Lang zu führen. Achtung! Interview ist in englischer Sprache!
Dieses mal sprechen wir mit Johannes Sich über sein erfolgreiches Crowdfunding Projekt für sein Spiel La Cosa Nostra.
Matthias war in Leipzig auf der Modell-Hobby-Spiel und konnte dort mit Arno Miller und Dennis Lohausen über die "Graf Ludo"-Auszeichnung sprechen. Vielen Dank an Arno und Dennis.
Die Folge der Rückblicke. Wir sprechen nochmal über die Spiel 2014 aber werfen auch einen Blick auf unser erstes Jahr.
Wir haben uns in Essen auf der Spiel getroffen und zusammen mit ein paar Hörern über die ersten beiden Tage der Messe gesprochen. Vielen Dank an unsere Hörer die uns dort live vor Ort unterstützt haben. Nächstes Jahr werden wir uns auch einen etwas leiseren Ort aussuchen 🙂
Mit dem Manu von Insert Moin reden wir über unsere ersten Eindrücke von der Messe. Vielen Dank an Manu! Das nächste mal werden auch alle Handys ausgeschaltet 😉
Heute sprechen wir mit Hunter & Cron alias Johannes Jaeger & Jan Cronauer über ihr neuen Projekt, den Hunter und Cron Brettspiel-Club.
Die Messe ein Essen wirft ihre Schatten voraus! Wir geben einen kurzen Überblick über Spiele auf die wir uns sehr freuen.
Arne hat sich Benjamin Törck geschnappt um mit ihm über sein neustes Projekt "BrettspielTV" zu sprechen. Vielen Dank an Benjamin.
In dieser Folge sprechen wir mit unserem Gast Hendrik Breuer über Spielecafés. Vielen Dank an Hendrik.
Matthias war auf den Deutschen Meisterschaften die vom Heidelberger Spieleverlag für die Spiele Netrunner, X-Wing, GoTCG, Star Wars und Lords of War durchgeführt wurden. Marco Reinartz hat sich die Zeit genommen um mit Matthias zu sprechen. Vielen dank an Marco Reinartz.
In dieser Folge sprechen wir über Lizenzen und deren Umsetzung in Brettspielen.
Matthias war auf Mallorca. Zum arbeiten wie er immer wieder betonte. Bernadette und Andreas von Cliquenabnd die das "Gathering of Friends" organisiert haben, hatten etwas Zeit um mit Matthias zu sprechen. Vielen Dank an Bernadette und Andreas.
Dieses mal wird es technisch! Wir unterhalten uns über Spieledatenbanken und veruschen einen kleinen Überblick über die bekanntesten davon zu geben.
Heute stellen wir zum kleinen Jubiläum unser Top 10 2 Personen Spiele vor.
Heute haben wir Friedemann Friese zu Gast und nutzen die Zeit um mit ihm über das Leben als Spieleautor zu plaudern. Wir bitten die kurzen Tonprobleme zu entschuldigen.
In Folge 18 werfen wir einen Blick in der Vergangenheit des Spiel des Jahres und sprechen über die Gewinner der Jahre 1978 bis 1983. Zudem nennen wir unsere Kandidaten zum Spiel des Jahres und zum Kennerspiel des Jahres.
Arne und Matthias waren beim Spieleautorentreffen in Göttingen und haben mit den Gewinnern aus vorherigen Jahren und dem aktuellen Gewinner des Förderpreis der Jury „Spiel des Jahres“ gesprochen. Vielen Dank an Karin Helling, Martin Gil-Wünschmann, Michael Luu und Janosh Kozák.
Heute nehmen wir uns Spielanleitungen vor und sprechen über deren Qualität.
Wir sprechen mit unserem Gast Karsten Höser über seine Arbeit und die Spieleautorentage in Göttingen.
In Folge 15 wagen wir einen Größenvergleich. Wir reden über kleine und große Spiele und warum sie es für uns sind.
Heute werfen wir einen Blick in die Glaskugel und versuchen die Nominierten für das Spiel des Jahres und das Kennerspiel des Jahres 2014.
In dieser Folge unterhalten wir uns mit unserem Gast Klemens Franz über die Arbeit eines Spieleillustrators.
In dieser "extrem" kurzen Folge 12 unterhalten wir uns über das Thema Glück vs. Kontrolle.
Matthias war auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und hatte dort die Möglichkeit Interviews mit einigen Redakteuren zu führen. In unseren vierten "Bretterwisser Spezial" spricht Matthias mit Georg Wild von Hans im Glück und Tina Landwehr von HUCH! & friends. Vielen Dank an Tina und Georg die sich für die Interviews zur Verfügung gestellt haben.
In der elften Folge haben wir uns wieder Verstärkung mit ins Boot geholt. Neben den obligatorischen Spielevorstellungen, haben wir mit Spieleautor Ulrich Blum über das Thema "Autor als Marke" geredet. Vielen Dank an Ulrich Blum für seine Teilnahme.
Matthias war auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und hatte dort die Möglichkeit Interviews mit einigen Redakteuren zu führen. In unseren dritten "Bretterwisser Spezial" spricht Matthias mit Thorsten Gimmler von Schmidt Spiele und Henning Poehl vom Sphinx Spieleverlag.
In unserem ersten kleinen Jubiläum der Bretterwisser, präsentieren wir euch unsere Top 10 der Würfelspiele.
Matthias war auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und hatte dort die Möglichkeit Interviews mit einigen Redakteuren zu führen. In unseren zweiten "Bretterwisser Spezial" spricht Matthias mit Matthias Wagner von Abacusspiele und Arnd Fischer von Kosmos.
In Episode 9 der Brtterwisser tauschen wir über das Thema Crowdfunding aus, und sprechen über unsere Erfahrungen und diskutieren das Für und Wieder solcher Plattformen.
Matthias war auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und hatte dort die Möglichkeit Interviews mit einigen Redakteuren zu führen. In unseren ersten "Bretterwisser Spezial" spricht Matthias mit Christian Hildenbrand von Amigo und André Bronswijk von Pegasus. Vielen Dank an Christian und André die sich für die Interviews zur Verfügung gestellt haben. Viel Spaß beim Hören!
Für Folge 8 der Bretterwisser haben wir unseren "Rasenden Reporter" Matthias nach Nürnberg auf die Spielwarenmesser geschickt. Wir haben mit ihm über seine Erfahrungen und Erlebnisse dort gesprochen.
In der 7ten Folge begrüßen wir erstmals einen Gast in unserer Sendung. Wir haben Guido Heinecke von TricTrac eingeladen, um mit ihm über das Thema "New Boardgame Journalism" zu sprechen.
Die Bretterwisser sprechen über ihre Highlights aus dem Jahr 2013.
In unserer 5. Folge sprechen wir über das Thema Goodies, Freebies, Promos, Give-Aways und Mini-Erweiterungen. Was sie sind, warum es sie gibt und was wir davon halten.
In unserer Weihnachtsvorbereitungsfolge wollen wir euch Tipps zum Verschenken schöner und guter Spiele geben.
Hier die dritte Folge der Bretterwisser, in der wir uns eine Struktur nähern und unter anderem uns dem Thema Fachhandel vs. Internet widmen.
Hier ist die zweite Folge der Bretterwisser. In dieser Folge unterhalten wir uns über die Spiel 2013 in Essen. Obwohl wir direkt am Anfang der Folge betonen das wir dieses mal eine bessere technische Leistung abliefern wollen, ist uns (insbesondere mir) nicht gelungen. Da wir aber die Folge nicht mehr zeitnah neu Aufnehmen können, und wir nicht zu spät nach der Messe die Folge veröffentlichen wollen, haben wir uns entschlossen diese Folge dennoch zu veröffentlichen. Also habt ein Nachsehen mit uns, das wird uns hoffentlich nicht nochmal passieren.
Die erste Folge der Bretterwisser ist im Kasten und Ihr könnt Sie hier hören. In der ersten Folge stellen wir uns kurz vor und reden über unsere Top 3 - Spiele der anstehenden Spiel ‘13. Viel Spaß beim Hören!