BW049 – Vorschau Spiel 15

Die wichtigstes Messe des Jahres steht kurz bevor und wir haben uns durch die bisher bekannten Listen von Ankündigungen gearbeitet und habe geschaut, was uns am ehesten anspricht und sehr sicher auf unseren Tischen landen sollte. Dabei haben wir uns neben den drei Tipps auch einen extra Tipp für 2er Spiele und ein paar Tipps für Erweiterungen.

avatar Rene Illger
110277
avatar Matthias Nagy
154203
avatar Arne Spillner


SHOWNOTES

  • Vorthema – DSP
  • Hauptthema – Vorschau Spiel 15
    • Arne
      • Mafia de Cuba (Asmodee)
      • Die Holde Isolde / Medieval Academy (Schmidt)
      • Cthulu Realms (ADC Blackfire)
    • Rene
      • Thunderbirds
      • Ein Fest für Odin
      • Project: ELITE
    • Matthias
      • Codenames
      • Inhabit the Earth
      • T.I.M.E Stories
  • Feedback bitte an
    • Email: info@bretterwisser.de
    • Twitter: @bretterwisser
    • Facebook
    • Blog
    • iTunes
By | 2015-09-11T22:03:28+00:00 11. September 2015|Bretterwisser|11 Comments

11 Comments

  1. Sascha36 11. September 2015 at 22:21 - Reply

    Gründe für die Messe wären für mich
    Ein Fest für Odin – Feuerland
    The Gallerist – Eagle Gryphon Games
    Die blutige Herberge – Pearl Games

    Viel Spaß Euch dreien auf der Messe

  2. Alex 12. September 2015 at 10:48 - Reply

    Was lässt sich denn zur Spielbarkeit zu zweit bei Mysterium sagen?

    • Matthias Nagy 13. September 2015 at 19:36 - Reply

      Theoretisch kann Mysterium zu zweit gespielt werden. Ein Spieler macht den Geist und der Andere eine beliebige Menge an Detektiven.
      In meinen Augen macht das aber keinen Sinn. Das Spiel lebt vor allem aus der Kommunikation am Tisch. Zu zweit ist der sehr gering, weil der Geist nicht reden darf, sondern nur die anderen Spieler untereinander.

      Also es geht, wäre aber in meinen Augen nicht das volle Erlebnis.

  3. Hesy 13. September 2015 at 11:13 - Reply

    Time stories inkl. Erster erweiterung ist auf deutsch schon draußen.

  4. Lavington 13. September 2015 at 11:14 - Reply

    Tach Bretterwissende,

    mein Beileid zu Arnes “Überschattung” – tapfer sein, wenn die Nächte shcon kurz werden … Ne, alles Gute, Gratulation, dass du die Spielergemeinschaft so förderst – welch Spieltrieb;-)^^ Möge der Kleine gute Würfel haben!

    @Matthias: Wo gibt es denn bitte – v.a.s chon auf DE – die Anleitung zu Inhabit the Earth? Finde bei Huch&Friends nicht einmal eine Erwähnung zum Spiel Oo Und beid er Brettspielbox ist auch noch keine Regel, egal auf welcher Sprache, gelinkt. Thema spricht mich SEHR an, aber habe bisher keine weiteren Infos dazu.

    Als 2er Spiel steht bei mir als Muss “Chada und Thorn” auf der Roten Liste des Geldes, allerdings auch der kleinen Erweiterung wegen der Andor-ROman, wobei ich eigentlich sonst das – von Johannes Steck gelesen – Hörbuch bevorzugen würde, ergo am Ende beides zzgl. das Kartenspiel holen werde (MÜSSEN!).
    Wie üblich ZU VIEL Weiteres im Interessenfokus, will i.a.R. aber erst noch ausgespäht, regelgelesen und rezensionswidergekäut werden, bevor ich zuschlage… Eh noch vielzuviel “Altes” abzuarbeiten, weshalb ich da um Zurückhaltung bei Anschaffungen stets bemüht bin :-D.
    Außerdem erwarte ich hoffentlich noch vor Weihnachten die SAGA-Erweiterung zu Die Zwerge sowie das bei ecocrowd geförderte Spiel ECOGON sowie quasi zu NÜRNBERG16 die Shogun-Erweiterung. Ind er Pipeline ist also genug.

    Thunderbirds – allein des Autors wegen (Serie kenne ich gar nicht Oo) – habe ich mir in der Spieleschmiede auch angeschaut, ist mir aber – egal ob das spielmaterialangemessen ist – schlicht zu teuer. Sonst hätte ich als Themenspieler trotz Themenunkenntnis wohl zuschlagen müssen. Thematisch höchst brisant für mich demnächst mutmaßlich dort zu förderndes IKI, was im alten Japan resp. Edo (alter Name von Tokyo) spielt.
    Sowas bedenkend, bin ich “ESSEN-vorsichtig”^^.
    Wäre es mit 27€ wegen Lizenz und Material nicht fürs gebotene Spielerische zu teuer, würde ich noch die Große Würfel-Rebellion in Betracht ziehen als Knizia-typische Würfelei, mich auch ins Carcassonnêske Star Wars Universum wagen (obwohl eigentlich “falsches” Universum für mich, dennoch für mich thematisch interessanterer Zugang nach Carcassonne), Habas Familienspiel Abenteuerland beäugen, nach dem ggf. schon einzusehenden Proto zum Asterix&Obelix-Koop-Kartenspiel bei Pegasus gucken ….
    7Wonders Duell, Discoveries, 504, TIME STORIES; Alien Artifacts, Small City, Nebel über Walkskürr, Traders of Osaka, insbes. auch NIPPON kommen aber auch alle noch genauer ins Visier…

    Schrecklich viel

    Spielerische Grüße
    Dominic

  5. Zottelmonster (@GarKnut) 13. September 2015 at 13:16 - Reply

    Weil meine TOP5 Essen-Intereessenliste noch nicht bei euch erwähnt wurden, poste ich die hier auch einfach mal:

    1. Dilluvia Project – Wirtschafts-Städtebau mit dystopsichem Anstiehc von Spielworxx
    2. Mombasa – Strategiesxhwergewicht von Alexander Pfister in afrikanischen Setting
    3. Dice City – schnelles, interaktives Würfelspiel, bleibt die Frage, ob es Nations: das Würfelspiel ersetzen kann?
    4. Automobiles – Autorennen mit Bagbuilding. Aber wahrscheinlich noch nicht in deutscher Sprache, daher werde ich zunächst mal abwarten, schade.
    5. Waste Knights – Polnisches Postapokalypse-Abenteuerspiel in australischem Setting. aber auch hier steht eine Übersetung vielleicht noch bevor.

  6. yzemaze 16. September 2015 at 20:16 - Reply

    Bzgl. Aussprache von “Ignacy Trzewiczek”:
    @Matthias “almost” 😉 Vgl. https://www.youtube.com/watch?v=IPCbAFyEYoQ

  7. MeepleSchreck 20. September 2015 at 12:04 - Reply

    Moin zusammen,

    zuerst das Wichtigste: Willkommen kleiner Joscha in der Welt der Spiele. 😉
    Und natürlich herzlichen Glückwunsch an die Eltern.

    Auf unserer Messe-Liste steht noch u.a.:
    – der Adventskalender und der Jahreskalender 2016 😉
    – Chada & Thorn
    – Istanbul-Erweiterung – Mokka und Bakschisch (das Spiel ist meiner Ansicht nach um tausend Längen besser als Marco Polo)
    – Why First? (Dank eurem Podcast ;-))
    – und wir geben Village mit My Village noch mal eine Chance.

    Ansonsten wächst unser Liste fast täglich…

    @Matthias: wie heißt das 2er-Spiel, welches du vorgestellt hast – irgendwas mit Tile of Times? Kannst du ggf. auch den Verlag nennen?

    PS: Medieval Academy (Die holde Isolde) haben wir bereits in Schweden ausprobiert, ist ganz gut. Ich hoffe, die zweite Seite/Variante bringt noch etwas mehr Pfiff rein.

    Finde die Idee mit dem Tagebuch zur Spiel gut, da bekommt man ggf. zwischendurch paar Tipps. Nur bitte nicht länger als 30 min, die Zeit um die Messe ist immer Ausnahmezustand bei uns. 😉

    Ich habe gerade eure Top Ten Themen nicht im Kopf, aber eine Top Ten der Lieblingsspiele eurer Frauen wäre doch mal interessant – auch im Vergleich zu euren Top Ten. 😉

    Und falls euch mal die Fragen der Wochen ausgehen, ich hätte noch zwei:
    – Spielt ihr drei auch gemeinsam und probiert Spiele aus?
    – Welche Spiele-Events besucht ihr so, außer Essen, Herne? Könnt ihr ggf. Welche empfehlen? (wir sind z.B. immer in Ratingen spielt und der Flohmarkt hat immer viel zu wenige Tische ;-)).

    Weiter so, freu mich auf eure Folgen.

    • Matthias Nagy 21. September 2015 at 12:34 - Reply

      Das 2er Spiel ist Tides of Time von Portal Games, bzw. in Deutschland von Pegasus Spiele. Einen kurzen Eindruck hatte ich hier im Blog schon geschrieben.

      Die Top Spiele unserer Frauen, wären eine Super Idee. 🙂

  8. ohneQ 21. September 2015 at 0:46 - Reply

    Ich freu mich sehr auf die Erweiterung von Galaxy Trucker: “Missions”, bei der vielfältige Missionen hinzukommen. Beispielsweise muss man nukulare Bauteile verbauen, bei der um das Bauteil die 8 Felder keine Personen (inkl. Aliens) und keine Batterien einsetzbar sind, auch wenn die jeweiligen Bauteile dafür angebaut wurde.

Leave A Comment