BW005 – Goodies, Freebies, Promos

In unserer 5. Folge sprechen wir über das Thema Goodies, Freebies, Promos, Give-Aways und Mini-Erweiterungen. Was sie sind, warum es sie gibt und was wir davon halten.

Viel Spaß beim Hören!

SHOWNOTES

Teilnehmer:

[podlove-contributors]

By | 2015-05-12T22:07:18+00:00 11. Dezember 2013|Bretterwisser|5 Comments

5 Comments

  1. Hunter & Cron 13. Dezember 2013 at 12:08 - Reply

    Hallo Bretterwisser,

    höre euren Podcast jetzt regelmäßig und sehr gern. Persönlich finde ich Goodies vor allem dann gut, wenn sie ein Spiel äußerlich aufwerten, wie z.B. die Meeple-Aufkleber von Rampage, die es auf der Spiel in Essen dazu gab. Wenn das Spielgeschehen beeinflusst oder erweitert wird, sehe ich die Sache auch etwas kritischer. Extra-Rundenplättchen für Terra Mystica in der Spielbox ist dann halt doch mehr gegenseitige Kundenbindung als echter Mehrwert für die Spieler. Auf der anderen Seite ist alles zu begrüßen, was dem Brettspielmarkt hilft, auch weiterhin ein breites Angebot zu bieten und da sind solche Zusatzangebote in Zukunft sicher unerlässlich.

    Ansonsten weiter so. Passenderweise haben wir diese Woche auch “Glück auf” getestet.

    Viele Grüße,

    Hunter & Cron

  2. Markus 17. Dezember 2013 at 16:31 - Reply

    Hallo ihr Bretterwisser,

    Give-Aways, Goodies etc. sind mMn. nett, aber nicht zwingend nötig bzw. sollten es nicht sein. Für mich sollen die kleinen Zusätze so etwas von “Pimp my Brettspiel” haben.
    Ein gutes Beispiel sind die Tokenaufkleber für Agricola, die mal in der Spielbox waren oder die Gollumfigur für den Ringkrieg – ebenfalls aus der Spielbox.
    Für solche Sachen bin ich echt zu haben und habe auch selbst schon zur “Verschönerung” gegriffen. Für Agricola habe ich mir z.B. eine Magd von Schleich (die mit den Tieren) als Startspielermarker gekauft. Die Figur sieht man übrigens bei den Cliquenabendlern im Erklärvideo von Uwe Rosenberg zu Agricola.

  3. Hendrik 18. Dezember 2013 at 18:41 - Reply

    Schöne Folge! Ich kann mit Goodies nicht viel anfangen, versuche eh meine Sammlung ein bisschen unter Kontrolle zu halten. Für Sammler und aus Marketinggründen sind sie sicherlich ganz nützlich.
    Aber grundsätzlich: Gibt es wirklich Goodies, die ein Spiel tatsächlich besser machen?

    • Matthias 20. Dezember 2013 at 20:28 - Reply

      Wie im Pod erwähnt, sollen sie es nicht besser machen, sondern variieren. Denn das Grundspiel soll ja ohne funktionieren. Und von daher gibt es einige die ich gut finde.

Leave A Comment