BWS026 – Spieletreff in Oberhof

Matthias war in Oberhof und hat dort nicht nur gespielt sondern auch gearbeitet.

avatar Rene Illger
avatar Matthias Nagy
avatar Arne Spillner

By | 2016-04-02T20:25:57+00:00 2. April 2016|Bretterwisser Spezial|4 Comments

4 Comments

  1. Kai 5. April 2016 at 8:46 - Reply

    Toller Bericht und allem Anschein nach auch tolle Veranstaltung…nur tatsächlich ein wenig frustrierend, dass das Ganze so “exklusiv” ist.
    Allerdings kam mir beim Hören noch eine andere Idee: Falls euch mal die Themen ausgehen, fände ich es sehr spannend, wenn ihr euch mal dem Thema “Spieletreff/Mitspieler finden&suchen/Spielegruppegründen/Erfahrungen etc.” widmet. Als relativer Neuling fiel es mir sehr schwer Spielmöglichkeiten zu finden und ich höre auch immer wieder von Spieleinteressierten, dass es vor allem daran scheitert, dass es so schwer ist Mitspieler/innen zu finden. Aber am Ende helfen uns ja die besten Spiele nicht, wenn wir keine Möglichkeiten haben, sie zu spielen.
    Wäre das mal ein Thema?!? Oder gab’s das vielleicht auch schon und ich hab es noch nicht entdeckt?

    Viele Grüße Kai

    • andy 6. April 2016 at 20:21 - Reply

      Finde ich eine gute Idee, Kai. Das würde mich wirklich interessieren. Hier auf dem Land ist es tatsächlich schwer Mitspieler/innen zu finden…
      Könntet ja auf Eurer Seite z.B. ähnlich dem Happy Shooting Podcast (http://happyshooting.de/karte) eine Hörer-Karte erstellen auf die sich Eure Hörer eintragen können – evtl. finden sich ja so neue Spielebekanntschaften!?
      Ansonsten macht weiter so, hör Euch immer gerne 🙂

  2. MeepleSchreck 7. April 2016 at 20:10 - Reply

    Wir fahren nach Willingen und das ist super! Oberhof hat bei uns leider noch nicht geklappt.

    Die Podcast-Idee von Kai finde ich auch gut.

    @Kai: aus welcher Ecke des Landes kommst du denn?

    • Kai 7. April 2016 at 22:17 - Reply

      Hallo!

      Ich komme aus dem Raum Frankfurt am Main. Mittlerweile habe ich mir einige feste Spielegruppen “zusammenorganisiert”, so dass ich mich persönlich nicht mehr wirklich darüber beklagen kann, zu wenig zu spielen. Dennoch finde ich, dass es eben ein gutes und wichtiges Thema ist, da ja damit alles steht und fällt…irgendwie.
      Da ich Spiele nicht nur spiele, sondern auch verkaufe, treffe ich immer viele Menschen, die gerne spielen wollen, es aber irgendwie immer an Zeit und Mitspielenden scheitert.
      Dann sind Spieletreffs/-gruppen auch ein spannendes “Konstrukt”, das es sich vielleicht lohnt mal näher zu betrachten.

      Vielleicht klappts ja mal mit dem Thema 😉

      So oder so…macht weiter so…und all die guten Wünsche, die jetzt hier hingehören!

      Viele Grüße Kai

Leave A Comment