BW083 – Spielevorstellung XXL

Wir haben echt viele Spiele hier liegen. Und wir haben viel gespielt Und wir haben viel zu erzählen. Also halten wir uns nicht länger auf, sondern springen gleich in das Vorstellungs-Festival.

avatar Rene Illger
avatar Matthias Nagy
avatar Arne Spillner


SHOWNOTES

By | 2017-01-20T22:07:50+00:00 20. Januar 2017|Bretterwisser|6 Comments

6 Comments

  1. Herr Wagner 21. Januar 2017 at 0:24 - Reply

    Warum die Verlage den bestehenden Titel nochmal verwerten und nicht ein anderes Thema auf Kartenspiele packen?

    Eine etablierte Marke melken, was sonst? Wirtschaftlich voll nachzuvollziehen.

  2. Ralph 21. Januar 2017 at 19:29 - Reply

    Sehr schöne Folge, ihr seid halt Improvisationstalente 😉 Von mir aus gerne regelmässig, mich hatten einige Spiele schon im Vorfeld interessiert und eure Besprechungen haben mir weitergeholfen.

    Noch eine kleine Klugscheisserei: Zombicide Black “Plague” – spricht man “Pleig” aus. So wie ihr es aussprecht, würde der Amerikaner (oder Engländer) “plaque” verstehen, also “Zahnbelag”. Wobei Zombicide Schwarzer Zahnbelag auch was hat ;-)))

  3. Jerry 26. Januar 2017 at 12:54 - Reply

    Eine Bitte: Könntet ihre in eurem Inhaltsverzeichnis die ungefähren Startminuten der Einzelbeiträge angeben?

    • Matthias Nagy 26. Januar 2017 at 13:16 - Reply

      Wenn du direkt zu den Beiträgen springen willst, dann gibt es Kapitelmarken. Auf der Webseite einfach auf den unteren linken Button des Players Drücker und schon werden die Kapitel angezeigt. Auf deinem Podcatcher sollte es auch Möglichkeiten geben zu Kapiteln zu springen.

      Aber wir schauen dennoch mal, ob wir das hinbekommen.

  4. Sibi (Meeple-Magazin) 26. Januar 2017 at 14:40 - Reply

    So jetzt muss ich euch auch mal einen Kommentar dalassen, verfolge euch schon seit Monaten und liebe euren Podcast einfach.
    Auch diese Folge fand ich sehr spannend, vor allem eure Meinung zu Kolonisten und Baumeister des Colosseum, die beide noch auf meiner Haben-Wollen-Liste stehen hat mich sehr interessiert.
    Aber zum Verkauf von Scythe kann ich nur die Haare raufen 😀 Ich finde das Spiel so was von genial, ist auf meiner persönlichen Topliste im Moment definitiv unter den Top 3. Dass dir das Ende gar nicht zusagt find ich echt schade. Wie schon gesagt wurde fühlt sich diese Bewertung irgendwie nicht richtig an. Gefühlt enden doch tausend andere Spiele auch so oder so ähnlich. Also mich stört das überhaupt nicht und kann das leider nicht nachvollziehen. Aber na gut, Geschmäcker sind halt verschieden.
    Macht auf jeden Fall weiter so!

  5. Seb 10. März 2017 at 10:53 - Reply

    Lieber Arne, bitte bitte bitte leg die mal einen kurzen Leitfaden für deine Spieleerklärungen bereit. Ich raufe mir kedes Mal die Haare wenn du hemdsärmlig versuchts die Regeln eines Spiels zu erklären. Selbst Spiele die ich schon kenne, würde ich mit deiner Regelerklärung nicht verstehen. Die anderen beiden machen das deutlich besser.

    Bei allen anderen Themen hast du ja keine Probleme deine Meinung und Einschätzung darzubieten. Aber bei den Regeln…huijuijui.

    Liebe Grüsse,
    Seb

Leave A Comment