BW101 – Spiel 2017 – Vorschau

Wie gewohnt werfen wir einen Blick auf ein paar Spiele auf die wir uns freuen.

avatar Rene Illger
avatar Matthias Nagy
avatar Arne Spillner

SHOWNOTES

By | 2017-10-11T14:56:47+00:00 8. Oktober 2017|Bretterwisser|14 Comments

14 Comments

  1. Dennis N. 9. Oktober 2017 at 5:54 - Reply

    Gute Vorschau Folge mit netter Musik 🙂
    Auch mal eine, wie von euch erwähnt, mit mal anderen Titeln… direkt 2 auf meine “Muss ich mir anschauen”- Liste gesetzt…
    Die Live Aufnahme mit Chat konnte ich mir aus Zeitgründen nur zur Hälfte anhören und verfolgen aber das war sehr amüsant und auch interessant 🙂

  2. SirAnn 10. Oktober 2017 at 10:08 - Reply

    Irgendwie fehlen in den Shownotes die vorgestellten Spiele…

    • Rene Illger 10. Oktober 2017 at 11:18 - Reply

      Hier auf der Webseite sind alle da, sogar mit links auf BGG.

      • SirAnn 11. Oktober 2017 at 11:04 - Reply

        Ich sehe lediglich die Essen-Spiele…

        • SirAnn 11. Oktober 2017 at 11:05 - Reply

          aber ich sehe sie in den Kapitelnamen 😉 bspw. Deckscape

          • Rene Illger 11. Oktober 2017 at 14:57

            Da gebe ich dir vollkommen recht! Und widerrufe meine Aussage. Aber jetzt habe ich den Fehler korrigiert und auch die nicht Essen-Vorschau-Spiele sind dabei. 🙂

  3. Der Pöppelschieber 10. Oktober 2017 at 17:09 - Reply

    Hallo Bretterwisser!
    Kurzes Feedback zum Live-Chat von mir: ich bin der Meinung, dass ihr den Chat in ausreichendem Maße, aber nicht übertrieben einbezogen habt. Weiter so!
    Kompliment übrigens, dass ihr die ganze Folge durchgezogen habt, ohne euch zu sehr vom Chat ablenken zu lassen. Ich habe mir Folge #101 noch einmal angehört, da ich das Gefühl hatte, dass ich durch tippen und mitlesen im Chat nur die Hälfte gehört habe.
    Ich werde mir sicher nicht jede Folge live am Dienstag Abend anhören, kann mir aber durchaus vorstellen, ab und an dabei zu sein!

    Um einen Anreiz für den Chat zu schaffen: vielleicht wäre es ja auch eine Idee, dass ihr, die Bretterwisser, dem Chat eine “Frage der Woche” stellt und am Ende der Folge die Antworten des Chat vorstellt?
    Beste Grüße,
    der Pöppelschieber

  4. Carsten 12. Oktober 2017 at 10:20 - Reply

    Ich bin noch mitten in der Folge und will nur eine kleine Anmerkung zu Longsdale in Aufruhr (die Oh my Goods Erweiterung) hier lassen: Wenn man die nicht solo spielt “schafft” man die Kapitel in jedem Fall, da sie ja nur Szenarien für das kompetitive Spiel darstellen. Die Solo-Variante ist allerdings wirklich bock-schwer. Ich habe es aufgegeben, nachdem ich 10 mal am ersten Kapitel gescheitert bin. Ein Solospiel kann ja sehr gern schwerer werden, aber so starten sollte es nicht.
    Ich finde den Story-Ansatz aber fabelhaft und freue mich schon sehr auf die Port Royal Erweiterung. Tybor habe ich mir ach gleich noch auf die Liste geschrieben. Vielen Dank für den Hinweis.

  5. Henning 13. Oktober 2017 at 3:37 - Reply

    Da die Frage aufkam: Bei tabletoptogether kann man sich die Spiele auch nach Sprache filtern lassen. Super tool!

  6. Tom 13. Oktober 2017 at 8:33 - Reply

    Hi,

    die Idee mit dem Live Chat finde ich gut! Kenne ich auch schon von anderen Podcasts, wo ich es bereichernd fand.
    Vielleicht klappt es ja (für den Hörer) unterbrechungsfreier, wenn die jeweils anderen zwei (nicht redenden) den Chat im Blick haben und in den Podcast einflechten.

    Beste Grüße Tom

    • Der Pöppelschieber 13. Oktober 2017 at 12:06 - Reply

      Ich glaube, es war kurz vor der eigentlichen Aufnahme der Folge #2 mit Chat:
      Die Bretterwisser haben einen kurzen Ping-Test gemacht und festgestellt, dass zwischen ihrer Aufforderung “Gebt mir ein Ping!” und den ersten Reaktionen im Chat eine Verzögerung von ca. 10-12 Sekunden existiert. Das macht eine direkte Live-Einbindung des Chats natürlich extreme schwierig…
      Beste Grüße,
      der Pöppelschieber

      • Arne Spillner 14. Oktober 2017 at 6:29 - Reply

        Der Ping-Test war nur mal, dass wir abschätzen können, wie lange die Verzögerung im Chat ist. Aber ich finde ca. 10 Sekunden ist wirklich gut und da kann man noch einiges einbinden an Feedback. Ist halt leider alles technisch bedingt und wir haben das nicht in der Hand. 1 Min oder sowas wäre da schon problematischer.

  7. CD-Felix 2. November 2017 at 16:06 - Reply

    Ich finde den Einstieg mit dem Rückblick auf die Vorschau 2016 sehr gelungen.
    Die Einwürfe durch den Live-Chat finde ich hingegen eher überflüssig bis störend. Außerdem verlängern Sie die Laufzeit der Folgen.
    Wenn ihr Live-Aufnahmen machen wollt, dann würde ich das eher über ein (monatliches) BWS:Live machen und nicht bei den regulären Folgen.

  8. Jens 15. November 2017 at 17:25 - Reply

    Hey ich bin im Podcast 🙂

    Schön, dass meine Nachricht ankam und danke fürs einspielen. Da ich die Folgen immer zeitversetzt höre, erst jetzt das Feedback. Ich bin also noch ganz weit weg von live 😉

Leave A Comment