ADT008 – Erweiterungen

Mehr vom Gleichen. Oder doch nicht? Für ein gutes Spiel gibt es auch meistens eine gute Erweiterung. Wir haben uns dieses mal 3 dieser Erweiterungen angeschaut.

avatar Rene Illger
avatar Matthias Nagy
avatar Arne Spillner


SHOWNOTES

  • Brettagoge
  • Hauptthema – Erweiterungen
  • Feedback bitte an
    • Email: info@bretterwisser.de
    • Twitter: @bretterwisser
    • Facebook
    • Blog
    • iTunes
By | 2016-02-13T23:16:46+00:00 13. Februar 2016|Bretterwisser auf dem Tisch|2 Comments

2 Comments

  1. Mario L. 17. Februar 2016 at 20:23 - Reply

    Ich wage mal zu behaupten, dass enorm viele Erweiterungen einfach im Regal verstauben.
    Dazu mehrere Gründe:
    – man spielt Spiele häufig in wechselnden Runden, wo oft Spieler dabei sind, die das Spiel zum ersten Mal spielen. Da wird meistens ohne Erweiterung gespielt.
    – da Erweiterungen oftmals einen geringeren Preis haben, werden sie schnell mal mitgenommen, ohne sich vorher zu informieren
    – es gibt einfach zuviele Brettspiele, die noch gespielt werden wollen.
    – bedingt durch die oberen Punkte, ist man halt auch nicht so Regelfest bei den Erweiterungen, sodass man einfach ohne spielt.
    Ist nur meine Meinung / Erfahrung

  2. Mario L. 18. Februar 2016 at 11:11 - Reply

    Aber verdammt, die RR Erweiterung reizt mich total, obwohl ich dazu noch das Grundspiel kaufen müsste🤗 (gespieilt habe ich es schon ein paarmal). Spieler sind schon eine besondere Spezies ….

Leave A Comment