Arne spielt’s – Festung & erster Einkauf

Silvester ist überstanden und ich berichte über den ersten kleinen Spieleabend und der erste Einkauf muss auch erklärt werden.

By | 2018-01-06T19:26:07+00:00 6. Januar 2018|Arne spielt's, Lichtbilder|2 Comments

2 Comments

  1. Christian Rabl 29. Januar 2018 at 19:27 - Reply

    Noch kein Kommentar? … kann doch gar nicht sein! Also: hab bislang noch nicht bei Euch kommentiert, werd das aber sicherlich jetzt öfter tun, hab Euren Blog gehört und auch einige Videos gesehen – gefällt mir sehr gut, super, was Ihr da an Content liefert – Daumen hoch;) Als Brettspiel-Fan uns (leider) auch Sammler (Platz!!! – always the same story) fühl ich mich da bei Euch schon recht oft verstanden. Aber jetzt zur Frage: Silvester … bei uns war’s klassisch: Codenames, Cacao (ohne Erweiterungen) und Unlock (erste Box). Die Unlock-Box fand ich übrigens ausgezeichnet (mit einem kleinen Kritikpunkt … man braucht teilweise eine Lupe um an ein- oder zwei Stellen weiterzukommen.

    Ihr seht schon – Silvester war kein Vielspielerabend – eher leichte Kost, aber es hat Spaß gemacht.

    Viele Grüße aus Wien

  2. Christian Rabl 29. Januar 2018 at 19:31 - Reply

    ich weiss … 29. Januar ist ziemlich spät für einen Kommentar zum Post vom 6.1. … 😉

Leave A Comment